Knapp am Podium vorbei in Leimersheim - RC Silber-Pils Bellheim 03 e.V - Radsport in der Pfalz
17760
post-template-default,single,single-post,postid-17760,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Knapp am Podium vorbei in Leimersheim

Knapp am Podium vorbei in Leimersheim

@joshii2511 berichtet:

Zu siebt ging es heute in Leimersheim an den Start. Bei überraschend gutem Wetter fiel um 17:00 der Startschuss über 60 Runden. Mit den Jungs von Kempten, Lotto-Kernhaus und Belle-Stahlbau war die Konkurrenz nicht zu vernachlässigen und natürlich gingen wir aufmerksam ins Rennen. In den ersten beiden Wertungen konnte ich im Sprint punkten. Anschließend ging eine relativ große Gruppe mit @philippecycling , @georg_b_l und mir, jedoch auch mit starken Männern der oben genannten Teams und noch einzelnen anderen Fahrern. Mit Georg als Dampflok konnten Philipp und ich und sehr gut auf die Wertungen konzentrieren und fleißig punkten, so dass ich zwischendurch sogar in Führung ging. Als das Feld jedoch wieder näher kam und die Flucht zu scheitern drohte konnte sich Philipp nochmals in einer drei Mann starken Gruppe von uns absetzen. Wir und auch die neue Spitze wurden jedoch bald gestellt und die restlichen Wertungen wurden im Sprint aus dem Feld entschieden. Hierbei hat mir dann gegen die „frischen“ Jungs aus dem Feld die Kraft gefehlt und ich konnte trotz der guten Vorarbeit der Erdinger-Jungs immer nur noch einen Punkt ergattern. Bis zur Schlusswertung war ich damit jedoch noch auf Podiumskurs aber musste mich dann doch noch Simon Nuber geschlagen geben und mich mit dem vierten Platz abgeben. Philipp wurde durch die gesammelten Punkte in der Gruppe noch fünfter. Insgesamt können wir denke ich zufrieden sein, auch wenn es natürlich ärgerlich um den knapp verpassten Podiumsplatz ist. Glückwunsch an die Jungs die oben standen, ganz starkes Ding!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.