Erfolgreiche Pfingsten - RC Silber-Pils Bellheim 03 e.V - Radsport in der Pfalz
17744
post-template-default,single,single-post,postid-17744,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Erfolgreiche Pfingsten

Erfolgreiche Pfingsten

@georg_b_l berichtet vom Dreifachsieg in Hanau:🥇🥈🥉

Heute standen @philippecycling , @_simon_r_ und ich in Hessen am Start. 45 Runden auf einem flachen Kurs mit super zu fahrenden Kurven standen auf dem Programm. Zunächst ging es gemächlich los. Dann wurde aber doch attackiert. Ich ging mit und fand mich in einer Dreiergruppe wieder. Da ich es aus der Gruppe nicht auf einen Sprint ankommen lassen wollte, attackiert ich drauf. Dann dachte ich mir: „Wenn man schon eine Lücke hat, kann man es ja auch versuchen.“ Mit den @nippelshop -Laufrädern in Kombination mit unserem @vergesport -Einteiler lief es super gut. Das Feld gab die Verfolgung recht schnell auf und so konnte ich ca. nach halber Distanz das Feld überrunden. Philipp und Simon hatten währenddessen ordentlich gepunktet. Nach kurzer Absprache mit den Beiden waren die Aufgaben wie folgt: Ich halte das Feld zusammen und fahre für Philipp die restlichen Wertungen an und Simon sollte, wenn möglich, über eine Prämie oder Wertung fahren. Schon nach der nächsten Prämie trat Simon an. Einige Runden war die Lücke keine 100m. Als jedoch alle nach dem nächsten Wertungsprint die Beine hängen ließen fuhr er einsam davon. Wir waren uns nicht ganz sicher ob Philipp den dritten Platz sicher hatte, deshalb riefen wir ihn, über Philipps Vater, zurück, damit er sich für den letzten Sprint noch einmal einspannen konnte. Philipp gewann dann auch wirklich die letzte Wertung, womit wir alle drei auf dem Podium stehen durften.

Zeitgleich wurde @mersed91 in Oberbexbach undankbarer 4. @robinbon94 @meistermarcw und @joshii2511 gaben alles, aber mehr war leider nicht möglich.

Am Pfingstsonntag wurde Josh fabelhafter 🥈 in Hatzenbühl. Robin und Georg belegten dank einer längeren Flucht die Plätze 5 und 8.

Am Pfingstsamstag wurde Philipp ebenfalls in Hatzenbühl bei stärkster Konkurrenz toller 6. und Robin und Josh kamen mit P9 und 10 auch noch in die Top10.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.